Dankbarkeit

//Dankbarkeit

Dankbarkeit

Jedes Jahr legen wir als kick it – Leitungsteam auf unserem Visions-Wochenende fest, welcher Vision wir speziell nachgehen wollen. Unser Ziel im letzten Jahr war, die Kinder wahrzunehmen. 2019 kommt nun der Wert „Dankbarkeit“ hinzu. Jeder Ehrenamtliche reflektiert für sich, was Dankbarkeit konkret in seinem Leben bedeutet. Auch dich wollen wir fragen: Wofür bist du heute dankbar? Wem möchtest du mal wieder Danke sagen? Was ist dir wirklich wichtig im Leben?

Genau mit diesen Fragen fordern wir unsere Kinder heraus und möchten ihnen mit einem guten Beispiel vorangehen. Das heißt nicht nur darüber reden, sondern konkret werden und handeln. Denn nur in sichtbaren Handlungen transportieren wir authentisch, welche Werte uns wirklich wichtig sind.

In der designwerkstatt haben wir Regeln des Miteinanders mit den Mädchen erarbeitet. Darin steht unter anderem, dass wir dem Mitarbeiter Danke sagen, der uns alle mit Essen an diesem Tag versorgt. Zusätzlich wollen wir etwas basteln, das die Mädchen mit einer persönlichen Karte an eine Person als Dankeschön verschenken können. Sie dürfen sich darin üben, in der Gruppe davon zu erzählen, weshalb sie der Person dankbar sind. Denn nicht vielen fällt es leicht, sich zu artikulieren. Die jungen erwachsenen Fußballer geben seit geraumer Zeit in der Wintersaison 1€ Spielbeitrag als Spende ab. Die Hallenmieten sind teuer und müssen vom kick it erst einmal bezahlt werden. Wir wollen ihnen damit deutlich machen, dass ihnen diese Möglichkeit erst durch andere Menschen und Geldspenden ermöglicht wird. Zusätzlich zeigen wir ihnen: „Wenn dir etwas wichtig ist, darfst du auch etwas dafür geben und deine Wertschätzung damit ausdrücken.“ Am Ende werden wir sie mit einer schönen Aktion überraschen, die sie sich dadurch selbst ermöglicht haben.

 

2019-03-26T10:48:29+01:00 Mittwoch, 20.03.2019|Allgemein|